Benutzerkonto erstellen
 
Name des Museums
Titel des Bildes

Ausstellungen

Figürliche Darstellungen von Frauen, als Schwangere, Gebärende oder in ihrer Rolle als Mutter finden sich in den verschiedenen Epochen und Kulturen der Erde immer wieder. Naturalistisch, stilisiert, auf Symbole reduziert, geformt aus Ton, Stein oder Holz: ihre Funktionen und Bedeutungen sind so unterschiedlich wie die Zeiten und Kulturen an sich.

Die heute mehr als 600 Objekte umfassende Sammlung zeigt vor allem Symbole und Motive des "Weiblichen" quer durch die Kulturgeschichte.




Dauerausstellung Wanderausstellung